[Prime] Lügen haben blaue AugenAuthor Alexandra Fuchs – Albawater.co

Dnf 11% wie konnte man mit siebzehn Jungfrau sein und dazu noch ungek sst Das ging ja mal gar nicht Kein Kommentar Bin ich zu alt, um sowas noch gut zu finden der Rest der Szene ist auch einfach nur peinlich und unn tig Zitat Und sowieso, wo waren die Manieren des 18 Jahrhunderts hin Seit wann bitte musste eine Lady einen Gentleman um ein Date bitten Ich wollte erobert werden, war das wirklich so schwer zu verstehen Dem kann ich nur zustimmen 20 Jahrhundert hin oder her irgendwie finden wir es doch alle toll, erobert zu werden.Lena ist ein wunderbarer Charakter Trotz dem immer gr er werdenden L gengebilde, dass sie sich aufbaut, ist sie ehrlich, was ihre ngste betrifft Sie sitzt in diesem Netz und Zitat Und sowieso, wo waren die Manieren des 18 Jahrhunderts hin Seit wann bitte musste eine Lady einen Gentleman um ein Date bitten Ich wollte erobert werden, war das wirklich so schwer zu verstehen Dem kann ich nur zustimmen 20 Jahrhundert hin oder her irgendwie finden wir es doch alle toll, erobert zu werden.Lena ist ein wunderbarer Charakter Trotz dem immer gr er werdenden L gengebilde, dass sie sich aufbaut, ist sie ehrlich, was ihre ngste betrifft Sie sitzt in diesem Netz und versucht sich mit Sarkasmus und allerlei anderem wieder daraus zu befreien Und wenn die Erkenntnis dann pl tzlich auf einen niederprasselt, kann es manchmal zu sp t sein, doch vor allem auch weh tun.Zitat Ich will mutig, gro herzig und intelligent sein Mir ist es egal, was andere davon halten Leute, die das komisch finden, sind keine Menschen, mit denen ich mich umgeben m chte Markus ist f r sein Alter sehr erwachsen Was mir gut gef llt, wenn man bedenkt, dass die Jungs doch sonst immer etwas hinterherhinken Trotz allem, zeigt er Loyalit t.Ich darf gar nicht so viel sagen, immerhin ist es nur eine Shortstory und ich will nicht spoilern Der Schreibstil hat mir gut gefallen, er ist fl ssig und ich war leider viel zu schnell fertig, obwohl ich die Geschichte wirklich zuckers fand Typisch Teenies einfach Man lernt aus seinen Fehlern erst, wenn man sie gemacht hat Titel L gen haben blaue AugenOT Autor Alexandra FuchsVerlag Carlsen ImpressSeiten 70Preis 1,49 ISBN 978 3 646 60122 0Erscheinungstag 18 M rz 2015KurzbeschreibungKurzschlussideen Gummib rchenkrieg Superheldsuche Mit 17 noch ungek sst Das geht gar nicht Panisch erfindet Lena einen supers en und total in sie verliebten Freund Markus Den jetzt aber alle kennenlernen wollen Ein Gl ck, dass ihr Nachbar sowohl gut aussieht, als auch Markus hei t Jetzt muss er nur noch mitspielen Titel L gen haben blaue AugenOT Autor Alexandra FuchsVerlag Carlsen ImpressSeiten 70Preis 1,49 ISBN 978 3 646 60122 0Erscheinungstag 18 M rz 2015KurzbeschreibungKurzschlussideen Gummib rchenkrieg Superheldsuche Mit 17 noch ungek sst Das geht gar nicht Panisch erfindet Lena einen supers en und total in sie verliebten Freund Markus Den jetzt aber alle kennenlernen wollen Ein Gl ck, dass ihr Nachbar sowohl gut aussieht, als auch Markus hei t Jetzt muss er nur noch mitspielen Quelle Carlsen u ere ErscheinungWie alle anderen Bittersweets ist das Cover von L gen haben blaue Augen rund gestaltet Es ist blau und lila und die Farbe sieht mir nach Wasserfarbe aus Ich liebe es Von den neuen Bittersweets definitiv das sch nste Cover, aber vielleicht bin ich auch nur voreingenommen, weil blau meine Lieblingsfarbe ist.Erster EindruckDas ist jetzt der achte Bittersweet, den ich lese und ich w rde l gen, wenn ich sage, dass ich gar keinen Eindruck vor dem Lesen hatte Nat rlich habe ich mit einer Liebesgeschichte und einem L gennetz gerechnet und joa, viel Romantik eben.Meine Meinung nach dem LesenIch habe ein neues Bittersweet OTP Sophia und Tobias wurden soeben von Lena und Markus abgel st.Als eingefleischte Romantik Leserin habe ich nat rlich schon damit gerechnet, dass aus der L gengeschichte, die Lena um ihren omin sen Freund erfindet, schnell mehr wird und Markus war ja mal mega s , wie er sich um die verkaterte Lena gek mmert hat schw rm FazitIch glaube, ich habe jetzt Karies, weil der Bittersweet so unglaublich s war und ich zu viel auf einmal davon gelesen habe Eine Stunde habe ich im Zug daf r gebraucht und wenn ich nicht kurz darauf angekommen w re, h tte ich bestimmt einen Book Hangover bekommen, der sich mit Lenas richtigen Hangover h tte aufnehmen k nnen Einer der besten Bittersweets f r Romantik Fans.Bewertung5 5KaufenVerlag Die Geschichte um Lena und Markus f ngt wirklich sehr vielversprechend, s und vor allem witzig an Mir gefielen auf Anhieb Lenas Spr che, auch, wenn sie diese meist gedanklich an sich selbst richtet Den Leser zum lachen zu bringen war schon immer gut und so macht nicht nur die Geschichte Spa , sondern auch die Charaktere scheinen einem n her zu sein Wir erleben die Geschichte aus Lenas Sichtweise und d rfen ihren Kampf um den sozialen Status in ihrer Clique hautnah miterleben Dass sie sich Die Geschichte um Lena und Markus f ngt wirklich sehr vielversprechend, s und vor allem witzig an Mir gefielen auf Anhieb Lenas Spr che, auch, wenn sie diese meist gedanklich an sich selbst richtet Den Leser zum lachen zu bringen war schon immer gut und so macht nicht nur die Geschichte Spa , sondern auch die Charaktere scheinen einem n her zu sein Wir erleben die Geschichte aus Lenas Sichtweise und d rfen ihren Kampf um den sozialen Status in ihrer Clique hautnah miterleben Dass sie sich dabei selbst verleugnet, scheint ihr gar nicht so recht bewusst zu sein und so st rzt sie sich immer weiter in ihre L gen Doch der Tag kommt, an dem alles aufzufliegen droht und sie kann nur hoffen, dass Markus bei ihrem Plan dabei ist Mit ihm steht oder f llt alles Was in Markus vorgeht bekommen wir nur sehr langsam zu Gesicht, doch ist Lenas Situation ach was, die gesamte Situation wirklich vorhersehbar Es werden Andeutungen gemacht, die scheinbar jeder, au er Lena selbst, versteht Auch gef hlstechnisch ist schnell klar was genau da eigentlich l uft, doch Lena steht so absolut auf dem Schlauch Schade eigentlich, denn wo der Leser bereits ahnt wie das weiter geht, stelzen die Charaktere noch um Formulierungen und vermeintliche Geheimnisse herum Das hat mich leider etwas gest rt, auch, wenn die Geschichte sonst wirklich unterhaltsam war Der Schreibstil von Alexandra Fuchs ist auf jeden Fall super locker und ihre Figuren konnte ich trotz Schw chen wirklich gut leiden F r alle die also eine s e, kleine Liebesgeschichte in einem recht klebrigen L gennetz erleben m chten, ist das hier genau das richtige Hier werdet ihr sodann auf seine kosten kommen Unterhaltsam L genreich Fr hlingsgef hle Ich mag es Kurzschlussideen Gummib rchenkrieg Superheldsuche Mitnoch ungek sst Das geht gar nicht Panisch erfindet Lena einen supers en und total in sie verliebten Freund Markus Den jetzt aber alle kennenlernen wollen Ein Gl ck, dass ihr Nachbar sowohl gut aussieht, als auch Markus hei t Jetzt muss er nur noch mitspielen